Okt 182013
 

Gestern, am 17. Oktober 2013, verstarb mein Freund Günter Willumeit im Alter von 71 Jahren nach einem langen Krebsleiden. Ich kann es noch gar nicht fassen. Ich habe Günter so unendlich viel zu verdanken und werde ihn nie vergessen.

Erinnerungen  an Günter Willumeit
von Uwe Voss

Vossi und  Günter Willumeit in „Lüders Krug“, Freut Euch des Nordens 1992

Vossi und Günter Willumeit in „Lüders Krug“, Freut Euch des Nordens 1992

“Logisch, Vossi”. Das war die Antwort, als ich ihn nach vergeblichen Versuchen unter den Telefonnummern in  Niendorf und Bad Segeberg endlich am Mobiltelefon erreichte. Ich hatte Günter gefragt, ob er für meine CD “Bermuda Dreieck” bereit war, ein Lied mit mir gemeinsam im Duett aufzunehmen. Günter stimmte zu. So  entstand “Lieber halbvoll als halbleer”. Die Verhandlungen über die anteiligen Lizenzen für Günter liefen unkompliziert. “Du kannst ja mal ein Bier ausgeben. 11 Das war alles. Bei anderen Kollegen hätte ein Vertrag über Beteiligungen, Auskopplungsrechte usw. einige Seiten gefüllt. Wir haben dann das Lied in einer halben  Stunde im Hamburger Studio aufgenommen. Mehr Zeit brauchten wir anschließend, als wir in Nahes Umgebung Feldsteine für Karin und Günter Willumeits Garten in Bad Segeberg suchten. Diese Episode ist  typisch für Günter Willumeit und seine neidlose, kollegiale Art, die auf der norddeutschen Tiefbene in dieser Form nur noch bei Carlo von Tiedemann zu finden ist.

Dez 152012
 

Carlo und Vossi

Bad Segeberg –  Nach ungefähr zehn Jahren trafen sich die Norddeutschlands  Carlo von Tiedemann und Uwe Voss (Vossi) eine Stunde vor dem Weihnachtstalk im Vitalia Seehotel in Bad Segeberg.  Dabei war eine Stunde  bei „Tee und Gebäck“ ein wenig kurz für  die gemeinsamen Erinnerungen an die Schaubudenauftritte, die legendären Zeltfeste der 70’er Jahre und die langen Nächte auf dem Musikdampfer Nils Holgersson.

Im  „Weihnachtstalk am See“ sorgte Vossi mit den Ostseesirenen für fröhliche und besinnliche Stimmung und stellte sein Hörbuch „Einer geht noch“ vor. Unter den Talk-Gästen der Benefiz-Veranstaltung zugunsten des Kinderhospizdienstes „Die Muschel“ war auch Corny Littmann, Kiez-Urgestein und Ex St.-Pauli-Präsident.

Dream  Team

Vossi mit den Ostseesirenen Stefanie Hoffmann (links) und Corinna Schwartz und Corny Littmann, Kiez-Urgestein und Ex St.-Pauli-Präsident.

Vossis  Hörbuch „Einer geht noch! Aus dem Leben eines Diskjockeys“ gibt es als Doppel CD Last-Minute-Weihnachtsgeschenk für 12,90 Euro in der Geschäftsstelle der Segeberger Zeitung/Nordexpress beim Beginn der Fußgängerzone in Bad Segeberg und bei ABC- Optik an der  B432 in Nahe.