Aug 042015
 
detlef Dreessen (linls) und Vossi (rechts) gemeinsamer Einsatz beim Weihnachtsmannwecken für mehrere  hundert Kinde in Bad Segeberg

Detlef Dreessen (linls) und Vossi (rechts):  Gemeinsamer Einsatz beim Weihnachtsmannwecken für mehrere hundert Kinder in Bad Segeberg

Bad Segeberg – Als Fan, Privatmensch und als Vossi der Hörbuchautor und Entertainer schlägt Vossi (Uwe Voss) seinen Musikerkollegen Detlef Dreessen als Preisträger für den Kunst- und Kulturpreises des Kreises Segeberg 2015 vor.

Detlef Dreessen

Detlef Dreessen

Der Kreis Segeberg lobt im Jahr 2015 seinen mit 3.000 EURO dotierten Kunst- und Kulturpreis auf dem Gebiet der darstellenden Kunst mit der Spezifizierung auf Wort, Gesang und Bewegung aus. Der Kreis Segeberg möchte deutlich machen, wie wertvoll die kreative Begabung und die schöpferische Tatkraft für den Einzelnen und die Gemeinschaft sind. Die Auswahl der Preisträger erfolgt durch eine Jury aus Fach- und Sachrichtern.

„Detlef Dreessen hat den Kunst- und Kulturpreis wegen seiner besonderen Leistungen für den Kreis gleich mehreren Gründen verdient. Es ist sein unermüdlicher, vielseitiger auf den verschiedensten Gebieten der darstellenden Kunst und sein damit verbundenes soziales Engagement, die den Musiker zu einem würdigen und verdienten Preisträger machen würden“, begründet Uwe Voss in seinem 2-seitigen Schreiben an den Landrat seinen Vorschlag.

Darstellender Künstler
Der darstellende Künstler Detlef Dreessen ist seit vielen Jahren mit seiner Gitarre auf unzähligen Veranstaltungen im Kreis Segeberg unterwegs, begeistert seine Zuhörer und bewegt sie zum Mitsingen. Als Duo Moby Dick, zusammen mit Gerrit Moldenhauer interpretiert der Musiker Dreessen Shanty-Evergreens und Traditionals auf moderne Art und Weise.

Detlef Dreessen ist an vorderster Stelle für den Männerchor Bad Segeberg von 1840 aktiv, den seine Ehefrau Dorothea leitet. Aktuell führte der Musiker durch das Jubiläumsprogramm des landesweit ältesten Männerchores.

Beim alljährlichen Weihnachtsmannwecken in Bad Segeberg hat sich der Musiker in die Herzen von hunderten von Kindern gesungen und gespielt und in der Tradition des gemeinsamen Singens von Weihnachtsliedern auf seine fröhlich-volkstümliche Art neue Impulse gesetzt.

Im Rahmen seines sozialen Engagements für die Südstadt-Segeberg gibt der Künstler aktuell seine musikalischen Kenntnisse in einem kostenlosen Schnupper- und Gitarren-Crash-Kurs an die junge Generation weiter.

Einsatz für andere Darstellende Künstler
Detlef Dreessen ist der Organisator der Veranstaltung ‚Segeberg singt!‘ Am Sonnabend, 13. Juni wirkten 1600 Sänger aus dem ganzen Kreis Segeberg am Tag der guten Laune in der Kreisstadt Bad Segeberg auf 26 Bühnen mit.
Herausgeber von Büchern für darstellende Künstler
Detlef Dreessen gibt Bücher wie „Sing man To“ für Chöre und Musikschaffende aber auch ein Krippenspiel für Amateurtheater heraus.

Mehr Informationen über den Künstler finden Sie auf http://www.detlef-dreessen.de.